Mittwoch, 16. Mai 2012




Hallo Ihr da draußen,


Gut so: Mittlerweile sind aktive Flüchtlinge aus ganz Bayern miteinander vernetzt. Obwohl sie immer noch gezwungen sind, in Flüchtlingslagern zu leben, kämpfen sie mutig und engagiert für die Umsetzung ihrer Rechte. 

Schlecht so: Oft bleiben sie bei ihren Aktionen unter sich, denn immer weniger UnterstützerInnen schließen sich den Flüchtlingsprotesten an.

Daran wollen wir etwas ändern!

Wenn am 26. Mai Flüchtlinge aus ganz Bayern nach München anreisen um vor dem Bayerischen Landtag gegen Flüchtlingslager, die rassistische Flüchtlingspolitik und für gleiche Rechte demonstrieren, dann dürfen wir sie nicht alleine lassen!

 Wir laden Euch alle herzlich ein, schließt Euch den Protesten an! Kommt zur großen Abschlussdemonstration am 26. Mai um 13:30 Uhr am Sendlinger Tor!


Was könnt Ihr beitragen:

Kündigt Euer Kommen an! Ladet FreundInnen zur Teilnahme ein, Verbreitet den Aufruf auf Facebook:
http://www.facebook.com/events/358044837584537/


Unser Ziel: mindestens 1.000 DemonstrantInnen!


-- 
Bayerischer Flüchtlingsrat 

1 Kommentar:

  1. das gesamte Programm der Aktionswochen
    ist zu finden unter
    www.deutschland-lagerland.de

    AntwortenLöschen